Viel Inspiration zu Online Moderation: Die 1. BusinessMind Online Academy

Neue Termine Online Academy “Online Moderation”: 31. August/1. September 2020, jeweils von 10-12 Uhr. In englischer Sprache.

Das Angebot der Online Academy “Online Moderation” gibt es auch maßgeschneidert für dein Unternehmen. Kontaktiere uns einfach unter: birgit.baumann@businessmind.at.


“Zeitlich kompaktes und dennoch inhaltlich umfangreiches Online-Moderationstraining mit hohem technischen Interaktionsanteil. Sehr angenehme, übersichtliche Gruppengröße. Klare Anleitungen im richtigen Tempo. Sowohl für Einsteiger*innen, als auch für fortgeschrittene Moderatoren/Moderatorinnen empfehlenswert.” Michael Mayer, Leitung Human Resources, WWF Österreich


Was haben ein Zahnarztbesuch und die Teilnahme an einem Online Workshop gemeinsam?

Ich sitze da also auf meinem Sessel/Stuhl und schwitze.

In der Regel habe ich ein klein wenig Ahnung, was auf mich zukommen könnte. Von Plombe wechseln bis Wurzelbehandlung, von Frontalpräsentation bis „Und wir starten gleich mal mit einer Breakout Session!“ ist in der Regel alles möglich.

Zugegeben, ein Zahnarztbesuch ist erfahrungsgemäß ein wenig unangenehmer als ein Online Workshop.

Das Bild zeigt Personen in einer Zahnazrtpraxis

Was ich allerdings an meinem Zahnarzt sehr schätze: er führt mich durch den Prozess, erklärt mir welche Gerätschaft er als nächstes verwendet, er adressiert meine Bedenken.

Das macht nicht jeder Zahnarzt. Und das trennt somit auch die guten von den weniger guten.

Und genauso ist das bei der Moderation.

Sei ein guter Zahnarzt!

Vor allem online ist es umso wichtiger deine Teilnehmer*innen da abzuholen, wo sie stehen. Sie anzuleiten, zu führen. „Ich nehme euch jetzt mit auf mein miro-Board. Wir unterhalten uns weiterhin über ZOOM, bewegen uns jetzt aber parallel jede/r für sich im Browser.“

Das schafft Vertrauen, und bindet alle Teilnehmer*innen ein. In aller Regel wirst du immer Personen dabei haben, die schon eine gewisse Erfahrung mit Online Workshops haben. Mit kollaborativen Tools wie miro, Concept Board & Co. Für andere ist das komplettes Neuland.

Umso wichtiger, Teilnehmer*innen mit weniger Technik-Erfahrung wertschätzend „mitzunehmen“, damit sie dir nicht zum Omega werden. Zum Umgang mit schwierigen Teilnehmer*innen bietet sich übrigens auch online ausgezeichnet die „Omega Rochade“ an, die wir schon in einem früheren Blogartikel beschrieben haben.

Zeit für Zwischenmenschliches

Generell stellt sich immer wieder heraus, wie wichtig der Beziehungsaufbau, vor allem online ist. Gib deinen Teilnehmer*innen Zeit, sich kennenzulernen – wenn du eine große Gruppe hast, arbeite mit Break Out Sessions. Lass sie Gemeinsamkeiten finden, je nach vorhandener Zeit schicke sie in dieselben Kleingruppen, um Zeit für gruppendynamische Prozesse einzusparen.

Dies sind nur ein paar der zahlreichen Kriterien für eine erfolgreiche Online Moderation, die wir während der 1. BusinessMind Online Academy gemeinsam erarbeitet haben.

Am 9./10. sowie 13./14. Juli 2020 trafen sich in Summe 18 lernwillige, erfahrene sowie angehende Online Moderator*innen, um gemeinsam in je 2 Stunden täglich interaktive Tools & Methoden auszuprobieren, sowie miteinander und voneinander zu lernen.

Ein kleiner Einblick für dich: in der Online Academy arbeiten wir mit ZOOM Breakout Sessions und dem Whiteboard, nutzen das Online Kollaborationstool miro (ähnlich Mural und Concept Board), halten Ergebnisse auf PADLET fest, und ganz nebenbei erlernen wir zahlreiche Varianten für Opener, Energizer und Closer. So z.B. zum miro Einstieg eine Pyramide aus Post-Its erstellen (Opening), die wir dann im Closing mit 3 Adjektiven zum Training befüllt haben.

Eine Pyramide aus Post Its

Im Dschungel der Online Tools

Langsam wird es unübersichtlich mit all den verfügbaren Online Tools? Bedenke hier, dass die Methoden immer den Zielen folgen. Oft braucht es weniger, als man denkt, statt miro einfach mal PADLET verwenden, statt mentimeter mit der Umfragefunktion deines Videokonferenztools arbeiten.

Du wünschst dir Durchblick durch den Dschungel der Online Tools? Ben bietet inzwischen auf Anfrage maßgeschneiderte Tool-Trainings an. Kontaktiere ihn einfach unter: info@benjaminbaumann.at

Schau auch gerne vorbei beim eigens zum Thema technische Tools verfassten Blogartikel. (LINK)

Am 31.8./1.9. gibt es den nächsten Termin zur Online Academy – diesmal in englischer Sprache!

Wir hatten viel Freude an der 1. BusinessMind Online Academy, und haben wie immer viel von- und miteinander gelernt. Gerne möchten wir diese Erfahrung weiter teilen – also sei dabei beim nächsten Termin oder leite die Information gerne an potenziell Interessierte weiter! Auch für maßgeschneiderte Anfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Liebe Grüße und einen schönen Sommer dir!

Birgit, Nicole & Ben