Der Sommer ist eine Atempause für uns – eine Zeit, um tief Luft zu holen und strategisch neu auszurichten. Um wirklich voranzukommen, sollte man verstehen, was man in der Vergangenheit getan hat, was funktioniert hat und wo noch Lernpotenzial besteht.
Bei BusinessMind nutzen wir diese Gelegenheit für eine größere Retrospektive und einem Strategiemeeting immer am Anfang eines Quartals.
Im Juli war es dann wieder soweit:

Quaterly bei BusinessMind:

Ein Tag, der sich der Vergangenheit und der Zukunft widmete. Vor unserer Retrospektive starten wir mit den Highlights, um eine positive Stimmung zu erzeugen – getreu dem Motto “Worauf du dich fokussierst, das wird größer”. Diese Highlights möchten wir gerne mit dir teilen:

Highlight 1: Moderationsausbildung

Ein Blick hinter die Kulissen: Das erste offene Modul unserer „Moderationsausbildung Kompakt“ fand kürzlich im charmanten Woodlab statt und war ein voller Erfolg. Wenn du mehr darüber wissen willst, lies hier den Beitrag auf LinkedIn.

Highlight 2: Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt 

Ein weiteres Highlight war die Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt, das wir nun schon seit zwei Jahren begleiten dürfen, um ihre interne Moderationscommunity aufzubauen und auszubilden. Mitarbeiterinnen haben die Möglichkeit, verschiedene Module zu buchen, um sich als Moderator:innen sicherer zu fühlen. Es gibt ein Potpourri an Möglichkeiten: Basisschulung, Großgruppenmoderation, Konfliktmoderation, Online-Moderation, Prozessbegleitung und mehr. Wir schätzen das hohe Engagement sehr und die unkomplizierte Art der Kooperation. Vielen Dank!

Highlight 3: Unsere Kund:innen

Wir sind in der glücklichen Lage, viele Kund:innen zu haben, mit denen es eine wahre Freude ist zu arbeiten. Alle Teilnehmer:innen zeigen ein hohes Engagement und Lernfreudigkeit. An dieser Stelle möchten wir danken:

Wie gehts dann weiter?

Nach den Highlights widmen wir uns der Retrospektive mit der Start-Stop-Continue Methode. Dies ist wohl die einfachste und zugleich sehr effektive Möglichkeit, eine Retrospektive durchzuführen. Die Methode funktioniert online sowie offline. Zu folgenden Kategorien werden Post-its gesammelt:
  • Start: In dieser Kategorie werden alle Dinge gesammelt, die man in den nächsten Aufträgen / Projekten mal ausprobieren könnte.
  • Stop: In dieser Kategorie landen Aktionen, Maßnahmen sowie Methoden, die in Zukunft keinerlei Anwendung mehr finden sollten.
  • Continue: Hier hinterlegt man alles, was zum Eerfolg beigetragen hat und was man beibehalten sollte.

Dies hilft dem Team, nachzujustieren und Neues auszuprobieren. Bei BusinessMind ist uns bewusst geworden, dass unser positives Mindset und unser Anspruch, exzellente Trainings und Moderationen durchzuführen, das Unternehmen vorantreiben. Wir haben auch festgestellt, dass wir eine Assistenz benötigen, da wir durch die vielen verschiedenen Aufträge stark gefordert sind.

Ausblick

Während wir auf das vergangene halbe Jahr zurückblicken, fühlen wir uns gestärkt und motiviert, die nächsten Schritte bei BusinessMind zu gehen. Deshalb haben wir beschlossen, unsere Moderationsausbildung kompakt im Winter noch einmal anzubieten. Hier gibt es mehr Infos dazu.